1966:

Gründungs-Versammlung der Betriebssport-Vereinigung Essen mit der Sparte Fußball.

1967:

Gründung der Schiedsrichtervereinigung mit dem Obmann Paul Jung.

1969:

Fussballturnier zugunsten der Essener Sorgenkinder.

1971:

Eintragung in das Vereinsregister unter Nr. 2139/Anerkennung der Gemeinnützigkeit.

1972:

Gründung der Sparte Tischtennis,Tennis, Bowling.

1975:

Aufnahme der Betriebs-Sportvereinigung Essen in den Stadtverband für Leibesübungen, als Sparte Betriebssport, Spartenleiter Erich Kulessa. Gründung der Sparte Volleyball.

1977:

Gründung der Sparte Leichtathletik unter Leitung von Wolf Roloff und Alfred Weber, BSG TÜV Gründung der Sparte Kegeln.
(seiten Anfang)

1980:

Verleihung der Plakette der Stadt Essen für hervoragende Verdienste in der Sportführung, an Erich Kulessa Gründung der Sparte Schach unter Leitung von Karl Minten, BSG Hochtief.

1981:

Gründung der Sparte Tanzen unter Leitung von Konstantin Sossin, BSG TÜV.

1983:

Umbennung der Betriebs-Sportvereinigung in Betriebssport Kreisverband Essen e.V. (BKV). Erstmalige Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an den damaligen Bürgermeister Helmuth Karnath. Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande, an Erich Kulessa.

1985:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette, an Erich Kulessa.

1986:

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande, an Alfred Lehmann.
Verleihung der Verbands-Ehrenplakette, an Hans Silz, BSVN Vorsitzender.

1988:

BSG Allgemeine Ortskrankenkasse feiert ihr 60jähriges Vereinsjubiläum. Verleihung Verbands Ehrenplakette an Bürgermeister Hans Sobek.
(seiten Anfang)

1991:

Das Jubiläumsjahr 1991 war gekennzeichnet von zahlreichen sportlichen und gesellschaftlichen
Aktivitäten des Betriebssport Kreisverbandes Bezug der Geschäftstelle im „Haus des Sports;
Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Walter Westphal, Präsident Bund Deutscher Betriebssport Verbände.

1992:

Überschreiten der Schallmauer von 5000 Betriebssportler / innen Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Prof. Dr. Jürgen Gramke, Verbandsvorssitzender KVR.

1993:

Damenmannschaft der BSG Kötter wird Sieger im Pistolenschiessen bei den Europäischen Betriebssportspielen in Berlin. Erich Kulessa gibt den Vorsitz nach 27 Jahren aufopferungsvoller Tätigkeit an Dieter Moczall ab und wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Achim Middelschulte,Vorstandsmitglied der Ruhrgas AG.

1994:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Frau Annette Jäger, Oberbürgermeisterin der Stadt Essen. BSG Ruhrgas feiert ihr 65 jähriges Besteh
(seiten Anfang)

1995:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakettean Erich Schumann, Vorsitzender der Deutschen Sporthilfe. Erste eigenverantwortliche Verwaltung von Sportstätten mit der Übernahme der Tennisanlage in der Gruga.

1996:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakettean Christian Hülsmann, Vorsitzender des Essener Sportbundes. Aus Anlass des 30jährigen Bestehens gab der BKV Essen, einen Empfangim Vereinsheim der BSG EVAG am Baldeneysee. Heinz Lindemann wird zum Geschäftsführer des BKV Essen gewählt.

1997:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Herbert Pieron, Präsident des Westdeutschen Betriebssport Verbandes Überschreiten der Anzahl von 5 500 Mitglieder / innen. Neuer Pressewart im BKV Essen Reinhard Gawleta.
(seiten Anfang)

1998:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Günter Kropp, Geschäftsführer Essener Sportbund. Ausgezeichnet mit der Sportplakette der Stadt Essen wurde Wolfgang Jobst.

1999:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Dr. Henning Osthues-Albrecht, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen.-- BSG BV Borbeck feiert ihr 50 jähriges Jubiläum.
In der Disziplin Luftpistole gewinnt Brigitte Maligoi, BSG Kötter, den Europameistertitel bei den Euro Spielen.

2000:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Dieter Moczall, Vorsitzender BKV Essen BSG.

2001:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Heinz Langhammer.
Vizepräsident Deutscher Betriebssportverband BSG Steinwerke feiert ihr 50jähriges Bestehen. Ausgezeichnet mit der Sportplakette der Stadt Essen wurde Dieter Moczall.
(seiten Anfang)

2002:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Siegfried Voß, Vorsitzender BSG EVAG.
Ausgezeichnet mit der Sportplakette der Stadt Essen wurde Heinz Lindemann.
Verleihung der WBSV Ehrennadel in Gold an Heinz Lindemann.
BSG EVAG feiert ihr 50jähriges Bestehen in der Zeche Zollverein. Überarbeitung und Änderung der BKV Satzungen und Ordnungen.
Vorstand wurde verjüngt: Jetziger Vorstand: Dieter Moczall (Vorsitzender), Heinz Lindemann (Geschäftsführer) Dieter Bäcker (Kassenwart), Jörg Zipzer (Passwart), Reinhard Gawleta (Pressewart)
(seiten Anfang)

2003:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Dr. Bernhard Görgens, Vorsitzender des Essener Sportbundes Ausrichtung der Deutschen Betriebssportmeisterschaft im Volleyball in Essen. Ausgezeichnet mit der Sportplakette der Stadt Essen wurde Winfried Cornelius.

2004:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Albrecht Ehlers, Generalbevollmächtigter der Hochtief AG. Ausgezeichnet mit der Sportplakette der Stadt Essen wurde Dieter Bäcker.

2005:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Kurt Küppers, Stellv. Vorsitzender Betriebssportverband Niederhein Ausrichtung Vier Städte Schachturnier.
(seiten Anfang)

2006:

Ausgezeichnet mit der Sportplakette der Stadt Essen wurde Reinhard Gawleta.  Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Klaus Diekmann (Rat der Stadt Essen)
BKV Essen feiert 40-jähriges Bestehen im Hotel Bredeney.
BKV. Sparte Tischtennis veranstaltet Jubiläumsturnier mit über 60 Sportlern.
BKV. Sparte Schach besteht 25 Jahre.
WBSV. Volleyball Meisterschaften finden in Essen statt.
WBSV Seminar für Gemeinnützigkeit und Rechtsfragen wurde vom BKV Essen ausgerichtet.
Ausrichtung des zweiten WBSV Vier Städte Turniers der Sparte Schach in Essen, mit Mannschaften aus Bonn, Wuppertal und Essen. Sieger Bonn/Essen.
Schiedsrichterobleute des BSVN tagen in Essen.

2007:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette n Wolfgang Löbbert, (BSG E.ON Ruhrgas) WBSV Ehrennadel in Gold für Dieter Bäcker BSVN.
Verbandsbeirat tagt in Essen Ausgezeichnet mit dem BSVN Ehrenring wird Dieter Moczall.
Goldmedaille bei den Europäischen Betriebssportspielen in Aarlborg (Dänemark) für Olga Koop, Ulrich Materna und Josef Lenßen im TischtennisBronzemedaille im Frauenfußball bei den Europäischen Betriebssportspielen in Aarlborg für die Damen der BSG Sparkasse Essen.
Die 7. Deutsche Mannschaft Meisterschaft im Schach wird im Blumenof in der Gruga durchgeführt.
Ausrichtung des dritten WBSV Vier Städte Turniers der Sparte Schach in Essen, mit Mannschaften aus Bonn, Münster,Wpertal und Essen. Sieger Bonn.
Kegelmannschaft des BKV Essen wird Pokalsieger und Meister der S-Klasse in der Spielrunde beim BKV Duisburg. (seiten Anfang)

2008:

Ausgezeichnet mit der Sportplakette der Stadt Essen wurde Jörg Zipzer (BSG Kötter).
Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Hans Gert Bolten (BSVN).
Ehrennadel in Gold vom Deutschen Betriebssportverband an Dieter Moczall.
Nicole Fischer (BSG Total Recall) wird Deutsche Meisterin in der Damen G-Klasse Sparte Bowling.
Kegelteam der BSG EVAG erringt zum 3. Mal in Folge den Ruhrtalpokal.
Ausrichtung des vierten WBSV Vier Städte Turniers der Sparte Schach in Essen, mit Mannschaften aus Bonn, Münster, Wuppertal und Essen, Sieger Essen.
Vorstandswahlen: Dieter Moczall (Vorsitzender), Heinz Lindemann (Geschäftsführer), Tamara Fischen (Kassenwartin), Jörg Zipzer (Mitgliedererfassung),
Reinhard Gawleta (Pressewart).

2009:

Ausgezeichnet mit der Sportplakette der Stadt Essen wurde Nicole Fischer (BSG Total Recall). Verleihung der Verbands-Ehrenplakettean Hans Martz (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Essen). Ehrennadel in Gold vom Deutschen Betriebssportverband an Heinz Lindemann. Nina Juknischke (BSG Total Recall) wird Deutsche Meisterin in der Damen G-Klasse der Sparte Bowling. Ausrichtung des fünften WBSV Vier Städte Turniers der Sparte Schach in Essen, mit den Mannschaften aus Bonn, Münster, Wuppertal und Essen, Sieger Essen.
(seiten Anfang)

2010:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Wolfgang Rohrberg (Geschäftsführer ESPO).
Ausrichtung des sechsten Vier Städte Turniers der Sparte Schach in Essen, mit den Mannschaften aus Bonn, Münster, Wuppertal und Essen.
Vorstandsergänzungswahlen: Reinhard Gawleta (Kassenwart/Pressewart),Lothar Lorenz (Sportstättenvergabe), Ausgeschieden Tamara Fischer (Kassenwartin).

2011:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Heinz Lindemann (Geschäftsführer des BKV Essen e.V.).
BKV Essen feiert sein 45jähriges Bestehen im Casino "Haus der Technik".
BSG Steinwerke feiert ihr 60jähriges Vereinsjubiläum.
BSG Vbi/DMT feiert ihr 40jähriges Bestehen.
Verleihung der goldenen Ehrennadel des ESPO an Dieter Moczall und Heinz Lindemann.
Ehrennadel in Gold vom Deutschen Betriebssportverband an Dieter Bäcker.
Mixed-Mannschaft der BSG Sparkasse gewinnt bei den Euro Spielen in der Sparte Tischtennis Gold.
Georg Dombrowski (SG E.ON Ruhrgas) gewinnt bei den Euro Spielen in der Sparte Schwimmen sechs Gold unf drei Silbermedaillen.
(seiten Anfang)

2012:

Verleihung der Verbandsehrenplakette an Dr. Sideris Karakatsanis, Geschäftsführer des Westdeutschen Betriebssportverbandes
Ausrichtung Mitgliederversammlung Deutscher Betriebssportverband im Hotel Bredeney
Winfried Cornelius (BSG Hochtief) erhält die Silberne Ehrennadel des DBSV.
Christel Schiffer (BSG EVAG) wurde Westdeutsche Meisterin in der Sparte Kegeln.
BSG EVAG feiert ihr 60-jähriges Bestehen.
BSG Elisabeth Krankenhaus feiert ihr 50-jähriges Bestehen.
BSGen Axel Springer, Baumco, Finanzamt Nord, Küttner und JVA feiern ihr 40-jähriges Bestehen.
(nach oben)

2013:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Rudolf Jelinek, Bürgermeister der Stadt Essen. Betriebssportgemeinschaft WAZ Mediengruppe feiert ihr 40-jähriges Bestehen.
Der BKV Essen gewinnt das siebte WBSV "Vier Städte Turnier der Sparte Schach", gegen die Mannschaften aus Bonn, Münster und Wuppertal.
Christiane Grimm, BSG Hochtief, wurde mit ihrem Sohn Patrick Westdeutscher Meister im
Mixed der Sparte Bowling.
Bei den BSVN Kegel-Meisterschaft in Essen, siegten die Teams der BSG EVAG bei den Damen und in der S-Klasse.
Das Team der BSG Stadtwerke Essen, gewann mit ihrem Boot "Scary Mary"
den Deutschen Meistertitel im Hochsee Segeln.

2014:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Winfried Cornelius, Ehrenvorsitzender der BSG Hochtief. BSG Hochtief feiert ihr 50-jähriges Bestehen.
BSG Ev. Lutherkrankenhaus besteht 40 Jahre
BSG Gelenkwellenbau besteht 30 Jahre und BSG GBP Essen besteht 25 Jahre. Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand:
Jörg Zipzer (Vors.), Lothar Lorenz (Geschf.), Reinhard Gawleta (Kassenw.)
Dieter Moczall wird zum Ehrenvorsitzenden und Heinz Lindemann zum Ehrenmitglied gewählt.
Heinz Lindemann wird der Ehrenring des BSVN verliehen.
Essen gewinnt „vier Städte Turnier der Sparte Schach zum achten Mal.
Birgit Koch (EVAG) gewinnt die BSVN Einzelmeisterschaft im Kegeln. Herren – und Damenmannschaft der EVAG gewinnen BSVN Titel in der Sparte Kegeln.
Ulrich Reinartz (Hochtief) gelang beim Bowling ein „Perfektes Spiel“ mit insgesamt 300 Pins.

2015:

Verleihung der Verbands-Ehrenplakette an Hans – Peter Schöneweiß, Ratsherr im Rat der Stadt Essen und langjähriges aktives BKV Mitglied.
SG Deutsche Bank feiert ihr 85-jähriges Bestehen.
BSGen Gagfah, Rhein. Westf. Institut f. Wirtschaftsforschung und Sparkasse feiern ihr 40-jähriges Bestehen.
Sparte Tennis der EVAG feiert ihr 25-jähriges Bestehen.
Hauke Weber / Maren Boy (Stadtwerke) gewinnen die Krupp Regatta in der Conger Klasse.
Das TT-Team der de-build.net wurde DM in der Klasse V1 der Sparte TT.
In der AK 2 gewann die Paarung Kroulik/Poeche (TT-Team) ebenfalls den DM-Titel.
(seiten Anfang)